Schmetterlinge – Neu im Portfolio und im Shop

Kurz und knackig, ohne viele Worte, stelle ich heute drei neue Schmetterlinge vor – Ganz frisch vom Zeichentisch

Callicore Sorana – Zig Zag Numberwing – Eighty-Eight Sorana

Der Callicore hat viele Namen (scheinbar keinen Deutschen?) und es gibt verschiedene Spezies der Edelfalter.
Welche Insekten ich zeichne, entscheide ich anhand der Fotos aus meinem Fundus. Zum Beispiel aus dem Insekten Museum in Bodenburg (Blogpost). Besonders schöne Farben und Farbkombinationen sind ein willkommener Bonus

Morpho Helena – Morpho Rethenor

Papilio Arcturus – Blue Peacock – Blauer Pfau

Ich habe die Schmetterlinge mit Aquarell, teilweise auch Gouache (gemischte Chaos Palette) und Buntstiften gezeichnet. Ich gebe zu, ich habe es mir ein bisschen einfacher gemacht und das zweite Flügelpaar digital angefügt. So ist es hundertprozentig symmetrisch. Diese Methode wollte ich gerne ausprobieren und es gefällt mir. Zu einem meiner Standardverfahren wird es aber wohl nicht. Bei meinen Recherchen über die Anatomie der Schmetterlinge habe ich herausgefunden, dass die Entomologen, die Präparatoren von Schmetterlingen die Flügel spreizen, ein lebendiger Schmetterling hat seine Flügel aber auch im geöffneten Zustand etwas übereinander liegend.

Alle drei Schmetterling Versionen sind in verschiedene Ausführungen in meinem Store erhältlich. Alle Details zur Größe und dem Papier, sowie Druck und Versandverfahren stehen in der jeweiligen Produktbeschreibung.

Shop

I added some new illustrations to my Portfolio. The Callicore Sorana (Numberwing Sorana) Butterfly, the Morpho Helena and the Papilio Arcturus or Blue Peacock Butterfly. All of these Illustrations are also available in my Etsy Store as DIN A5 and DIN A6 Fine Art Prints.

vor 5 Monaten

2 Kommentare

  1. Die Bleistiftskizzen finde ich wunderschön. Auch interessant, dass die Flügel lebendiger Schmetterlinge gar nicht so „schmetterlingsartig“ sind.. du weißt schon, was ich meine, ja?
    Jedenfalls sind alle Zeichnungen ganz toll. danke fürs Teilen!! Guck doch mal bei mir vorbei auf http://www.creativeclub.blog vielleicht gefällt dir was …. Schönen Sonntag!

  2. Vielen Dank 🙂 Ja, das mit den Flügeln hat mich sehr verwundert. Ich bin noch am recherchieren, ob ich das wirklich richtig verstanden habe und warum die Präparatoren das so machen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.