Schmetterlinge – Neu im Portfolio und im Shop

Ich habe die Schmetterlinge mit Aquarell, teilweise auch Gouache (gemischte Chaos Palette) und Buntstiften gezeichnet. Ich gebe zu, ich habe es mir ein bisschen einfacher gemacht und das zweite Flügelpaar digital angefügt. So ist es hundertprozentig symmetrisch. Diese Methode wollte ich gerne ausprobieren und es gefällt mir. Zum einem meiner Standardverfahren wird es aber wohl nicht. Bei meinen Recherchen über die Anatomie der Schmetterlinge habe ich herausgefunden, dass die Entomologen, die Präparatoren von Schmetterlingen die Flügel spreizen, ein lebendiger Schmetterling hat seine Flügel aber auch im geöffneten Zustand etwas übereinander liegend.

vor 4 Monaten